Mehrsprachige songs und CCLI Liednummer

Alles über SongBeamer, das sonst nirgendwo hineinpaßt
Antworten
tobilot
Beiträge: 80
Registriert: So Nov 22, 2009 9:32 pm

Mehrsprachige songs und CCLI Liednummer

Beitrag von tobilot »

Hallo Sebastian,
die CCLI vergibt für jede Liedversion eine eigene CCLI Liednummer. Nun kann ich via SongSelect zwar jeweils eine englische und/oder eine deutsche Liedfassung anlegen und jede Fassung hat dann eine eigene Liednummer, die dann auch in den Liedeigenschaften so eingetragen ist. Daraus folgt aber auch, dass jede Liedfassung eine eigene Datei ist.
Auf diese Weise kann aber die Mehrsprachenfunktionalität von Songbeamer nicht mehr "sauber" genutzt werden, weil hier ja zwei (oder mehr) Fassungen in einer Datei abgelegt sind.
Gibt es hierzu Überlegungen oder Ideenansätze, oder wie könnte man das sauber lösen?
***********
Gruß, Tobias
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5455
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Beitrag von Sebastian »

Wo ist jetzt das Problem? Die CCLI Liednummer muß weder angezeigt werden noch im Song abgespeichert sein.
Gruß, Sebastian
tobilot
Beiträge: 80
Registriert: So Nov 22, 2009 9:32 pm

Beitrag von tobilot »

Gegenfrage: Wieso wird die CCLI Nummer in die sng-Datei eingetragen? Wenn das unwichtig ist, kann man sich das sparen.
Oder ist es nicht statthaft, eine aus Songselect bezogene Datei manuell zu verändern, um z.B. eine zweite Liedsprache einzupflegen, weil ich ja offiziell auch die CCLI Nummer nicht eingeben/ändern kann?

Das Problem ist, wenn jemand eine Statistik auswerten will, kann er sich nicht mehr darauf verlassen, dass die erfasste Nummer in der Statistik tatsächlich das verwendete Lied bzw. die verwendete Liedfassung wiederspiegelt (bei allen Dateien, die mehr als eine Sprache beinhalten).
Ergo darf die CCLI Nummer bei mehrsprachigen Lieddateien nicht mehr in die Statistik oder es müsste irgendwie anders gelöst werden.

Ansonsten ist es kein Problem. Man kann auch alles so lassen. Ist halt imho nicht ganz sauber, da nicht eindeutig.
***********
Gruß, Tobias
kiklive
Beiträge: 48
Registriert: Sa Sep 26, 2015 1:16 pm

Beitrag von kiklive »

Genau die selben Überlegungen wie tobilot habe ich mir auch schon gemacht.
Meines Erachtens müsste es eine CCLI Liednummer pro Sprache geben, um das sauber zu lösen, nur so könnte man die Statistik bei zweisprachigen Liedern besser erfassen.
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5455
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Beitrag von Sebastian »

Ja, die müsste pro Sprache sein, wenn man es ganz genau machen möchte. Da die CCLI Liednummer auf Wunsch von der CCLI nicht editierbar ist, und man keine zweisprachigen Songs herunterladen kann, macht es jetzt nicht so viel Sinn ein extra Feld für die zweite oder dritte CCLI Liednummer anzulegen. Wer die .sng Dateien mit einem Texteditor bearbeitet, kann beide CCLI Liednummern mit einem Komma getrennt in die entsprechende Zeile eintragen.

Code: Alles auswählen

#CCLI=1111111, 2222222
Gruß, Sebastian
kiklive
Beiträge: 48
Registriert: Sa Sep 26, 2015 1:16 pm

Beitrag von kiklive »

Gute Idee. Danke für den Tipp!
karlernst33
Beiträge: 1
Registriert: Di Apr 10, 2018 12:46 pm

Beitrag von karlernst33 »

Hat es so wie es Sebastian beschrieben hat geklappt? Wäre für mich gut zu wissen.
kiklive
Beiträge: 48
Registriert: Sa Sep 26, 2015 1:16 pm

Beitrag von kiklive »

Jein:
- Ja: Ich kann die CCLI Liednummern ohne Probleme so mit einem Texteditor erfassen. Sie werden so auch im SongBeamer angezeigt (Song Bearbeiten, Song Copyright (wenn konfiguriert) in der Präsentation). Auch in die SongStatistics.dat werden beide übernommen.
- Nein: Der Statistics Viewer 1.4 zeigt bei mir in der Spalte CCLI keine Liednummer an. Dies betrifft aber alle Songs, auch die mit nur einer CCLI Liednummer. Konnte dem noch nicht weiter nachgehen, aber vielleicht weiss Sebastian ja gerade, was das Problem sein könnte.
tobilot
Beiträge: 80
Registriert: So Nov 22, 2009 9:32 pm

Re: Mehrsprachige songs und CCLI Liednummer

Beitrag von tobilot »

Sebastian hat geschrieben: Mi Mär 07, 2018 5:54 pm Ja, die müsste pro Sprache sein, wenn man es ganz genau machen möchte. Da die CCLI Liednummer auf Wunsch von der CCLI nicht editierbar ist, und man keine zweisprachigen Songs herunterladen kann, macht es jetzt nicht so viel Sinn ein extra Feld für die zweite oder dritte CCLI Liednummer anzulegen. Wer die .sng Dateien mit einem Texteditor bearbeitet, kann beide CCLI Liednummern mit einem Komma getrennt in die entsprechende Zeile eintragen.

Code: Alles auswählen

#CCLI=1111111, 2222222
Das geht leider nur halb, denn wenn ich das nächste mal im Songeditor den Song aufmache und wieder schließe, ist der zweite Eintrag in der Datei wieder weg, da überschrieben. Bringt also nichts. Leider
***********
Gruß, Tobias
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5455
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Re: Mehrsprachige songs und CCLI Liednummer

Beitrag von Sebastian »

tobilot hat geschrieben: Mi Jan 20, 2021 7:22 pm Das geht leider nur halb, denn wenn ich das nächste mal im Songeditor den Song aufmache und wieder schließe, ist der zweite Eintrag in der Datei wieder weg, da überschrieben. Bringt also nichts. Leider
Das kann ich nicht nachvollziehen. Bitte stelle sicher, daß es nur eine #CCLI Zeile gibt.
Gruß, Sebastian
Antworten