Lizenzdauer und Wichtigkeit von Updates

Alles über SongBeamer, das sonst nirgendwo hineinpaßt
Antworten

Wie oft hast du Lizenz/en von Songbeamer erworben?

Umfrage endete am Mi Feb 20, 2019 11:35 am

1x
0
Keine Stimmen
2x
2
13%
3-5x
6
40%
5-10x
7
47%
10+
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15

Kornelius
Beiträge: 17
Registriert: Mo Jan 21, 2019 11:25 am

Lizenzdauer und Wichtigkeit von Updates

Beitrag von Kornelius »

Wenn ich das richtig verstanden habe, erhält jede Lizenz für 1 Jahr alle Updates.
Bekommt man nach dem Jahr dann wieder die Demo-Wasserzeichen?

Wie lange nutzt ihr andernfalls schon Songbeamer ohne Updates, wenn das erste Jahr bereits vorbei ist?
Sebastian
SongBeamer Team
Beiträge: 5654
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Beitrag von Sebastian »

Nach einem Jahr benötigst du die Updateverlängerung um neue Updates herunterzuladen oder um den SongSelect Import zu nutzen. Das sind die beiden Dinge, für die wir laufend Geld und Zeit investieren müssen. Ansonsten ist es nicht Pflicht, die Updateverlängerung zu bestellen. Wir freuen uns aber über Kunden, die trotzdem regelmäßig die Updateverlängerung erwerben. Das ist sehr wichtig für uns, damit wir SongBeamer noch über viele Jahre pflegen und weiter voranbringen können.
Gruß, Sebastian
Kornelius
Beiträge: 17
Registriert: Mo Jan 21, 2019 11:25 am

Re: Lizenzdauer und Wichtigkeit von Updates

Beitrag von Kornelius »

Nach dem Kauf der Lizenz im Januar 2019 würde ich demnächst eine Updateverlängerung kaufen wollen.

Ist das möglich, oder geht das nur im ersten Jahr, sodass ich die Lizenz nun wieder zum Vollpreis kaufen muss?

Falls ja, kann die Updateverlängerung nach jedem Jahr erneut gekauft werden und welchen zeitlichen Spielraum hat man da?

Dann wären jährliche Updateverlängerungen ja am sinnvollsten; sonst müsste man 4 Jahre ohne Update auskommen für einen finanziellen Vorteil. ^^
sirdud
Beiträge: 26
Registriert: So Mär 29, 2020 8:44 pm

Re: Lizenzdauer und Wichtigkeit von Updates

Beitrag von sirdud »

Kornelius hat geschrieben: Fr Sep 10, 2021 8:32 am Nach dem Kauf der Lizenz im Januar 2019 würde ich demnächst eine Updateverlängerung kaufen wollen.

Ist das möglich, oder geht das nur im ersten Jahr, sodass ich die Lizenz nun wieder zum Vollpreis kaufen muss?

Falls ja, kann die Updateverlängerung nach jedem Jahr erneut gekauft werden und welchen zeitlichen Spielraum hat man da?

Dann wären jährliche Updateverlängerungen ja am sinnvollsten; sonst müsste man 4 Jahre ohne Update auskommen für einen finanziellen Vorteil. ^^
Schau mal hier: https://songbeamer.de/order_update_selection.htm. Da kannst Du Deine Lizenzdaten eintragen und auch auswählen, dass die Lizenz älter als ein Jahr ist. Der entsprechende zu zahlende Betrag sollte angezeigt werden. Das wird auf jeden Fall günstiger als ein Neukauf.
Kornelius
Beiträge: 17
Registriert: Mo Jan 21, 2019 11:25 am

Re: Lizenzdauer und Wichtigkeit von Updates

Beitrag von Kornelius »

Danke für die Antworten. Die Lizenz ist jetzt für 3 Jahre verlängert.
Neben dem SongSelect-Import und den Updates scheint auch die Funktionstüchtigkeit der Liedmeldung davon abzuhängen. Vielleicht lag es aber auch nur an der Neugestaltung der CCLI-Webseite, die die Darstellung über SongBeamer störte. Dazu gab es ja ein Update, wie ich im Changelog sehe.

Nun haben wir für SongBeamer einen alten PC genutzt, der jetzt ersetzt wurde. Kann ich das Programm einfach deinstallieren und auf einem anderen PC installieren, ohne das ein "Platz" von 5 erlaubten für die Lizenz verbraucht wird?
Erkennt das Programm, wenn ich es auf mehr als 5 PCs installiert habe mit dieser Lizenz und verweigert dann Nummer 6?

Mehr als 1-2 Plätze brauchen wir normalerweise nicht, aber die Grenze wäre ja dann in 10-20 Jahren erreicht, wenn alte PCs von Zeit zu Zeit ausrangiert werden.
Sebastian
SongBeamer Team
Beiträge: 5654
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Re: Lizenzdauer und Wichtigkeit von Updates

Beitrag von Sebastian »

Wenn du eine Lizenz wieder deinstallierst, dann ist sie wieder frei. Da ja auch mal ein PC kaputt gehen kann, ist nicht nach exakt fünf Installationen Schluß.
Gruß, Sebastian
Antworten