zusätzlicher Monitor an Kanzel

Alles zu Technik in der Gemeinde
Antworten
Wolli
Beiträge: 36
Registriert: Mi Feb 01, 2006 9:36 am
Wohnort: Preetz
Kontaktdaten:

zusätzlicher Monitor an Kanzel

Beitrag von Wolli »

Wir wollen gerne an der Kanzel einen kleinen zusätzlichen Monitor installieren, damit der Sprecher seine Präsentation überwachen kann.

Wie könnte ich parralel zum Beamer eine Verbindung zum Notebook herstellen?
Wäre ein HDMI oder VGA-Kabel erforderlich oder ginge es noch anders, evtl. per Funkstrecke oder so??

Da bräuche ich mal Euren Rat....
:D
lorch
Beiträge: 52
Registriert: Mo Jan 29, 2018 9:58 am

Re: zusätzlicher Monitor an Kanzel

Beitrag von lorch »

Wenn Dein Beamer einen Ausgang eingebaut hat (gibts manchmal) kannst Du von dort mit einem Kabel mit passendem Stecker weiterverlängern. Ich würde darauf achten, dass die gleiche Auflösung verwendet wird. Das kann sonst manchmal zu komisch Effekten führen.

Wenn Du HDMI und VGA zur Auswahl hast mit HDMI, da tust Du dir - notfalls mit aktiven Kabeln - von der Entfernung her leichter.

Sonst kannst Du (besonders leicht bei HDMI) am Beamer einen Splitter verwenden, in den Du Beamer und Monitor ansteckst. Auch da, idealerweise mit der gleichen nativen Auflösung arbeiten.

Funkstrecken sind im allgemeinen sowohl teurer als auch instabiler. Evtl. hat da jemand anders noch einen Rat.

Etwas ganz anderes könnte so funktionieren, dass Du z.B. mit Anydesk vom PräsentationsPC/Notebook aus den Beamerbildschirm freigibst und ihn dann auf einem Notebook oder Tablet auf der Kanzel via WLAN anzeigst. Damit sparst Du spezielle Kabel, brauchst aber evtl. ein teureres Gerät, was Du aber natürlich auch anderweitig verwenden kannst.

Evtl. hast Du auch einen weiteren Grafikkartenausgang übrig uns kannst mit der Stage Monitor Funktion von Songbeamer arbeiten?

Viele Ideen - viel Spaß beim Ausprobieren und weiter Überlegen.

Christian
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5486
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Re: zusätzlicher Monitor an Kanzel

Beitrag von Sebastian »

Also ich würde soweit irgendwie möglich bei einem Kabel bleiben. Mit HDMI kannst du Strecken bis ca. 10 Meter überbrücken. Ob man danach noch weiter kommt, hängt stark von der Qualität vom Kabel und den Geräten ab. Du kannst aber HDMI nach SDI konvertieren und wieder zurück, dann kannst du auch deutlich längere Strecken problemlos überwinden (ATEM hat da einige Konverter zur Auswahl).
Gruß, Sebastian
elo22
Beiträge: 769
Registriert: So Mai 14, 2006 3:35 pm
Kontaktdaten:

Re: zusätzlicher Monitor an Kanzel

Beitrag von elo22 »

HDMI gibt es auch wireless.

Lutz
PhilippH
Beiträge: 16
Registriert: Fr Apr 26, 2019 12:20 am
Wohnort: Lauf a.d. Pegnitz
Kontaktdaten:

Re: zusätzlicher Monitor an Kanzel

Beitrag von PhilippH »

Weitere Alternativen, wenn es drahtlos sein sollte/muss und stabiles WiFi vorhanden ist:
- Teamviewer/VNC/... auf Songbeamer-PC und Tablet/PC an Kanzel per WiFi (dann kann der Pfarrer auch die Präsentation gleich von der Kanzel aus Steuern = Segen/Fluch)
- NDI Screen Capture am Songbeamer und Anzeige an Kanzel an einem PC per WiFi

Zur Info: Wir haben eine preisgünstige HDMI-Wireless-Lösung (war um die 200€). Funktioniert für Standbilder. Video ist naja...

Grundsätzlich würde ich eine verkabelte Lösung auch bevorzugen:
- HDMI bis zu 10m (mit guten Kabeln können auch mal 20m gehen, kommt allerdings sehr auf die Qualität der angeschlossenen Geräte an; alternativ gibt es HDMI-Verstärker)
- Blackmagic MicroConverter HDMI->SDI (65€) --> SDI-Kabel (??€) --> SDI->HDMI (65€) (entweder Bild von Regie zu Kanzel oder Präsentations-PC von Kanzel zu Regie möglich durch Tauschen der Converter)
- Es gibt die Blackmagic MicroConverter auch als Bidirektionale Version für 79€. Damit seid ihr flexibel wo Quelle und Senke sein soll ohne Umstecken zu müssen: HDMI<-->SDI --> 2xSDI-Kabel --> SDI<-->HDMI

Grüße,
Philipp
Wolli
Beiträge: 36
Registriert: Mi Feb 01, 2006 9:36 am
Wohnort: Preetz
Kontaktdaten:

Re: zusätzlicher Monitor an Kanzel

Beitrag von Wolli »

Super --- Dankeschön. Ich denke , ihr habt mir sehr geholfen... :!: :idea:
Schirmacher
Beiträge: 232
Registriert: Fr Mai 13, 2005 8:30 am
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: zusätzlicher Monitor an Kanzel

Beitrag von Schirmacher »

Hi, unseren Beamer habe ich mit diesem HDMI to LAN Konverter angeschlossen:

https://www.reichelt.de/de/de/hdmi-exte ... w_wcB&&r=1

Der hat auch einen weiteren HDMI Ausgang, so dass man theoretisch ein weiteres Gerät anschließen könnte, um das Videosignal z.B. an die Kanzel zu leiten - Vorausgesetzt man hat da zufällig so was wie ein Lan Anschluss rumliegen...
Antworten