Präsentationsgröße und Textskalierung unter WinXP

Alles über die neue Version 4.0
Antworten
pit
Beiträge: 15
Registriert: Do Dez 20, 2007 9:07 pm
Wohnort: Aue (Sachsen)

Präsentationsgröße und Textskalierung unter WinXP

Beitrag von pit »

Hallo Leute,

seit kurzen ist mit aufgefallen, dass die Songs, die ich zu Hause vorbereite, in der Kirche links und rechts zum Teil abgeschnitten werden.
Dazu muss man wissen, dass in der Kirche trotz Teleobjektiv die Leinwand ein wenig zu klein ist, so dass ich per "Extras --> Präsentationsgröße" diese ein bisschen verringere.

Für das Hintergrundbild passt das, aber die Song-Texte werden scheinbar nicht oder nicht richtig verkleinert, so dass diese bei langen Zeilen links und rechts ein bisschen abgeschnitten werden.

Nun bin ich mir nicht sicher, seit wann das so ist, ich nehme aber an, seit dem Update von der v4.32a auf die v4.35. Bei mir zu Hause funktioniert das, ich verwende Win7, während in der Kirche unter WinXP der obige Effekt auftritt.

Habt Ihr ähnliches beobachtet bzw. habt Ihr etwas in diesem Bereich geändert (dass sich nur auf WinXP auswirkt)?

Der Effekt ist zwar kein Beinbruch, aber insofern unschön, dass ich immer kurz vor dem Gottesdienst noch einmal jede Folie durchgehen muss.

Ciao,
Pit
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5368
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Beitrag von Sebastian »

Versuch mal, die minimale Schriftgröße unter Extras->Optionen->Song zu reduzieren.
Ansonsten wurde unter Extras->Optionen->Projektion die Option für das Seitenverhältnis eingeführt. Bisher gab es nur die Wahl zwischen 4:3 und 16:9, "Auto" ist neu. Möglicherweise wirkt sich das aus.

Wir testen nicht mehr unter Windows XP, weil diese Betriebssystem von Microsoft nicht mehr unterstützt wird. Insofern hab ich da keine Beobachtungen gemacht.
Gruß, Sebastian
pit
Beiträge: 15
Registriert: Do Dez 20, 2007 9:07 pm
Wohnort: Aue (Sachsen)

Beitrag von pit »

Hallo Sebastian,

vielen Dank für Deine Tipps! Das mit der minimalen Schriftgröße hat nichts gebracht (hatte ich aber auch nicht erwartet), aber das Seitenverhältnis auf 4:3 zu stellen, brachte den Erfolg. Ist (zumindest unter WinXP auf der dortigen Hardware) ein ziemlicher Unterschied in der Darstellung der Schrift!

Danke nochmals!

Pit
Antworten