Hintergrundbilder optional nicht strecken

Hier könnt ihr Wünsche und Ideen posten
Antworten
boott
Beiträge: 78
Registriert: Do Okt 09, 2008 5:19 pm
Wohnort: Berg TG (CH)
Kontaktdaten:

Hintergrundbilder optional nicht strecken

Beitrag von boott »

Guten Tag

Im Hinblick auf SongBeamer 5.0 möchte ich nochmals das Thema des Hintergrundbildformates aufgreifen.
Unser Wunsch nach einer Option, welche erlaubt, Bilder mit ungünstigem Seitenverhältnis nicht nur zu strecken sondern wahlweise mit schwarzen Balken zu komplettieren oder auf Vollbild zu zoomen, ist weiterhin aktuell. Dies Option ist idealerweise global wie auch separat für jedes Bild aktivierbar.
Mit diesen Möglichkeiten wäre man flexibler und könnte ausserdem eine bessere Bildqualität erreichen, wenn beispielsweise die Möglichkeit zur externen Bearbeitung fehlt.
Bei Fotos merkt man sehr schnell, wenn sie gestreckt sind – welbst wenn es nur ‹ein wenig› ist.

Zur Ergänzung ein Beitrag eines anderen Nutzers aus einer facebook-Diskussion:
Einzelnes Bild: viele wissen das leider nicht (geschweige denn irgendein Hintergrundwissen über Bild / Pixelseitenverhältnisse).
Die Zeit, die Bilder in der fertig angelieferten Präsentation Sonntag morgens entsprechend zu entfernen und an korrekter Stelle wieder einzufügen ist nicht immer da..
Hintergrund: je nach Motiv ist ein "ovaler Kreis" schlimmer als schwarze Balken. Daher der Wunsch "Bildseitenverhältnis erhalten" als Option (Standard: aus), sodass man entsprechende Lieder auf Wunsch korrigieren kann..
Ergänzend wäre auch noch toll: "schwarze Balken entfernen", was wiederum das Bild im korrekten Bildseitenverhältnis aufzoomt bis H- bzw. V-fit.
Gruss
boott
Antworten