SongBeamer Forum Foren-Übersicht SongBeamer Forum
Das Forum zur Software SongBeamer
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Impressum

IP Cam

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 759

BeitragVerfasst am: Sa Sep 13, 2014 5:14 am    Titel: IP Cam Antworten mit Zitat

Ich habe hier eine IP Cam deren Bild ich über SB wiedergeben möchte. Gehts das überhaupt? Wie gebe ich Benutzername und Passwort ein?

edit: Über 40 Aurufe und keine Antwort?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Funkenrudi



Anmeldedatum: 27.05.2011
Beiträge: 45
Wohnort: Sassenburg

BeitragVerfasst am: Di Nov 01, 2016 7:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem kommt wohl nicht oft vor ...
Suche was ähnliches:
Aber erst mal will ich die Forumsssuche beschäftigen ...
was ich suche? Ich habe bisher die taufhandlung in unserer Gemeinde für die Hintensitzenden per alter "Videorecorder- kamera" direkt auf den Beamer über den Videoeingang übertragen. Nun will ich das gerne über eine moderne WLAN Cam machen. er hat soetwas schon mal gemacht?
Die massenhaft erhältliche "Euierlegendenwollmilchsau- Cams scheinen dafür nicht geeignet. u.a. durch die verzerrte Breitbildbrennweite.
So nun hab ich mehr geschrieben als ich wollte, nach der Suche schreibe ich dazu noch mal extra etwas...
LG
Funkenrudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: Di Nov 08, 2016 12:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
wie das Bild einer IP Kamera in SB eingebunden wird kann ich leider nicht beantworten. Vermutlich können standard Codec wie VLC etc. solche Streams wiedergeben...

Allerdings möchte ich hier zu bedenken geben, dass je nach Kamera und "Videocodec" im PC vermutlich keine wirkliche Echtzeitanwendung möglich ist. Je nachdem was gezeigt wird kann das dann merkwürdig rüberkommen. Lippensynchronität wird mann wohl in jedem Fall vergessen können (zumindest wenn der Ton lokal über die Beschallungsanlage / Direktschall kommt).

LG MM
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Funkenrudi



Anmeldedatum: 27.05.2011
Beiträge: 45
Wohnort: Sassenburg

BeitragVerfasst am: Di Nov 08, 2016 6:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo matze - und andere Mitleser,
so kompliziert will ich das gar nicht machen. Bisher lief es so, dass der Videoausgang - ohne Ton - des alten VHS Camcorders direkt in den Beamer-Videoeingang gespeist wurde. - (So schlecht ist das Bild gar nicht, da es erst durch die Aufzeichnung auf das Magnetband und die Wiedergabe an Qualität verlor) - Durch Umschalten der Beamereingänge von VGA (Signal vom PC mit SB) auf Videoeingang (Signal von der Cam) startete ich die Übertragung. Danach schaltete ich wieder auf den VGA Eingang um dann mit SB weiter zu arbeiten. Das ist simpel und klappt hervorragend. Ich will jetzt einfach nur die riesige alte VHS-Camera durch eine kleine moderne Cam ersetzen. Alles was da angeboten wird, eignet sich nicht dazu. (kein ZOOM-objektiv, nur fete brennweite dazu noch viel zu breit das Bild) Also der PC bleibt bei der ganzen Aktion außen vor.
Ist dasProblem zu einfach und deshalb unverständlich? Smile
Liebe Grüße Funkenrudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: Mi Nov 09, 2016 2:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, verstehe.

Du brauchst also einfach eine bessere Kamera.

Schau mal im Internet nach so genannten PTZ Kameras z.B. Sony EVI
Sind nicht ganz billig aber sher gut und lassen sich mit Fernbedienung oder kleiner Software (kann ich dir ggf. senden / VISCA Protokoll) steuern.
im erschwinglichen Rahmen allerdings SD (Video).
Gibs weiter unten auch irgendwo einen Threat dazu.
Bei der IP Varianten habe ich ja oben schon meine Bedenken geäußert...

Aber zum Thema vom Lutz kann vielleicht das Song Beamer Team was sagen??
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian
SongBeamer Team


Anmeldedatum: 14.11.2003
Beiträge: 5346

BeitragVerfasst am: Do Nov 24, 2016 12:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie die Daten übertragen werden, ist zunächst mal egal. Aber die Kamera muß Anwendungen (bzw. SongBeamer) über DirectShow zur Verfügung stehen, und daran wird es vermutlich scheitern. Ansonsten müssten wir da jede Kamera individuell implementieren (falls das überhaupt so ohne weiteres möglich ist).

Du kannst ja mal versuchen, ob du sie per Webseite einbinden kannst.

Ansonsten kannst du eine HDMI Kamera per "Elgato Game Capture HD60 S" in SongBeamer einbinden. Das klappt sehr gut.
_________________
Gruß, Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de