SongBeamer Forum Foren-Übersicht SongBeamer Forum
Das Forum zur Software SongBeamer
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Impressum

Display

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ThomasO.



Anmeldedatum: 24.10.2016
Beiträge: 40
Wohnort: Burkhardtsdorf

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2016 12:17 am    Titel: Display Antworten mit Zitat

Hallo,

In unserem neu errichteten Anbau wollen wir eine Bild/Ton-Übertragung installieren. Dabei hatten wir an ein Public Display gedacht (Diagonale 55" - 65"). Nun sind die Dinger aber doch ziemlich teuer, so dass wir an ein TV-Gerät gedacht haben, bei dem wir das Empfangsteil "totlegen" lassen.
Meine Frage: Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ist sowas ratsam (Garantieverlust etc.)?

Gruß
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2016 4:18 am    Titel: Re: Display Antworten mit Zitat

ThomasO. hat Folgendes geschrieben:
… bei dem wir das Empfangsteil "totlegen" lassen.

Warum? Lass es doch wie es ist.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ThomasO.



Anmeldedatum: 24.10.2016
Beiträge: 40
Wohnort: Burkhardtsdorf

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2016 1:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Warum das Empfangsteil "totlegen"?

Erstmal die Anmerkung, dass das hier nicht zur Debatte steht.

In dem Gerät soll kein Tuner drin sein, weil dann 1. Rundfunkgebühren für unsere Gemeinschaft fällig werden und 2. weil wir nicht wollen, dass unsere Jugendlichen Fernsehen schaun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2016 4:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Erst mal allgemeine Anmerkung:
1) Bzgl. Rundfunkgebühren, kann es sein, dass Ihr als Gemeinde davon befreit seid, oder diese ohnehin schon bezahlt wird, wenn irgendwo ein Empfangsgerät steht (was ja mittlerweile auch ein PC sein kann).

2) Eure Kids ziehen sich die Inhalte eh über ihr Handy von Youtube etc.
Der Anreiz TV zu schauen, sollte eher gering sein, zumal ihr den Antennenanschluss ja nicht mit einer Empfangsanlage verbinden müsstet...

Zum Thema:

Grundsätzlich bin ich auch der Freund von professionellen Geräten.
Hier in einem TV Gerät rumzudoktern halte ich nicht für Zielführend, wenn ein TV Empfang in jedem Fall verhindert werden soll.
Wenn es der Fachmann macht kostet es auch Geld. Macht Ihr es selber erlischt mindestens die Gewährleistung...

Es gibt hier von vielen Firmen Einstiegsgeräte, so quasi "semiprofessionell".
Die haben dann den Vorteil, dass kein Tuner drin ist, dafür aber meist eine serielle Schnittstelle (falls es mal gesteuert werden soll oder so).

Schau mal bei der NEC E-Serie (Nec Multisync E505 / E585 / E654)
https://www.nec-display-solutions.com/p/de/de/products/choice.xhtml?cat=PublicDisplays

oder bei Sony FWL-55W805 / FWL-65W855
http://www.sony.de/pro/product/professional-displays-bravia/fwl-55w805c/overview/

Beim Sony (beim NEC vielleicht auch weiß ich aber nicht) gibt es einen so genannten Hotelmode. Dort kann man dann die nutzbaren Funktionen auf ein Minimum reduzieren, um den Spielkindern das Handwerk zu legen Smile

Insgesamt glaube ich, lohnt es sich ein paar Euros mehr auszugeben und was gescheites da hängen zu haben...

LG MM
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ThomasO.



Anmeldedatum: 24.10.2016
Beiträge: 40
Wohnort: Burkhardtsdorf

BeitragVerfasst am: Mo Dez 12, 2016 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Matze,

Du hast natürlich recht, ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen und die Sache wäre erledigt. Das ist auch mein Ansatz. Nur leider will unser Ortsvorstand nicht so viel investieren, weil wir jetzt erst so viel Geld für den Anbau an unserem Gemeinschaftshaus ausgegeben haben.

Und weil es m.E. schon ein 65"-Gerät sein sollte (55" ist das Minimum), geht eben der Preis ziemlich in die Höhe.
Deine Vorschläge (NEC etc.) hatte ich vorher auch schon gecheckt, die liegen aber preislich weitab von unseren Möglichkeiten.

Ich hab heute mal mit einem Fachhändler gesprochen, der meinte, dass sie schon verschiedentlich Geräte "empfangsuntauglich" gemacht hätten.

Mal sehn, was sich die Tage noch so ergibt.

Gruß
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de