NDI

Alles über SongBeamer, das sonst nirgendwo hineinpaßt
Antworten
scholzi
Beiträge: 65
Registriert: Mi Jan 30, 2008 8:11 pm
Wohnort: Stollberg
Kontaktdaten:

NDI

Beitrag von scholzi »

"Demnächst in SongBeamer..."
So kann man es bei Facebook auf der SB-Seite vom 01. Mai lesen.
-> https://www.facebook.com/groups/songbeamer/

Kann man das auch mal für Leute erklären, die damit noch nix anfangen können, so, das man das auch versteht?
Vielleicht ist das ja was, was man in unserer Gemeinde(n) auch Anwenden kann, woran man noch nier wirklich gedacht hat.

DANKE :D [/url]
scholzi ;)
Klaus_Osigus
Beiträge: 1
Registriert: Do Mai 28, 2020 11:42 am
Wohnort: Balingen

NDI

Beitrag von Klaus_Osigus »

Damit wird der Text der Songs als Stream ins Netzwerk geschickt, um z.Bsp. mit OBS (eine freie Videoproduktionssoftware für Livestreaming) die Songtexte in einen Livestream einbinden zu können.
Hört sich kompliziert an, ist aber super einfach umgesetzt :-)
Einfach in Songbeamer bei Ausgabe NDI aktivieren und schon können die Songtexte in OBS verwendet werden. Sobald bei Songbeamer zur nächsten Folie gewechselt wird, ist auch im Livestream der neue Text zu sehen.

LG Klaus
MaxStro
Beiträge: 51
Registriert: So Jan 17, 2016 8:14 pm

Beitrag von MaxStro »

Bitte auch in der Mac-Version
Uwe Rannefeld
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 19, 2005 6:50 pm
Wohnort: Buseck

Re: NDI - Probleme

Beitrag von Uwe Rannefeld »

Klaus_Osigus hat geschrieben:Damit wird der Text der Songs als Stream ins Netzwerk geschickt, um z.Bsp. mit OBS (eine freie Videoproduktionssoftware für Livestreaming) die Songtexte in einen Livestream einbinden zu können.
Hört sich kompliziert an, ist aber super einfach umgesetzt :-)
Einfach in Songbeamer bei Ausgabe NDI aktivieren und schon können die Songtexte in OBS verwendet werden. Sobald bei Songbeamer zur nächsten Folie gewechselt wird, ist auch im Livestream der neue Text zu sehen.

LG Klaus
Da habe ich jetzt doch noch ne praktische Frage:
1. PC mit OBS
2. Notebook mit Songbeamer
reicht es bei Songbeamer die NDI-Ausgabe einzustellen
und beim PC1 die NDI-Quelle hinzuzufügen (NDI-ist in OBS installiert)
Bei mir hängt das System dann.
Oder muss ein weiteres NDI-Tool installiert werden?
Gruß
Uwe
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5425
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Beitrag von Sebastian »

Das sollte ausreichen.
Gruß, Sebastian
scholzi
Beiträge: 65
Registriert: Mi Jan 30, 2008 8:11 pm
Wohnort: Stollberg
Kontaktdaten:

Re: NDI

Beitrag von scholzi »

Ich möchte nun auch mal was neues probieren und habe das auch mal mit NDI angefangen.

Folgendes habe ich gemacht:
PC1 = Laptop mit SongBeamer 5.09b über Extras -> Ausgabe -> NDI = Haken gesetzt. Sonst hier drauf nix weiter installiert.
PC2 = Stream-Rechner mit OBS 26.0.2, dort drauf das PlugIn "obs-ndi-4.9.0-Windows-Installer.exe" installiert, eine Szene mit "NDI-Source" erstellt und unter Eigenschaften bei "Source name" den Laptop als Quelle ausgewählt. Sonst darin keine weiteren Einstellungen vorgenommen.

Dennoch sehe ich in OBS keine Text-Ausgabe aus SB heraus.

Was mache ich falsch, bzw. was fehlt noch, damit das gehen kann? :shock:

Übrigens habe ich mir diese Infos alle erst anderswo zusammengesucht, da ich sie hier nicht finden konnte.
Eine kleine Beschreibung, so wie sie es mal für "Ausgabe in Text-Datei" gegeben hat, wäre schön ... (das mal nur am Rande ...)
scholzi ;)
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5425
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Re: NDI

Beitrag von Sebastian »

Die Beschreibung für das Live Streaming wurde inzwischen aktualisiert, so daß auch der Abschnitt NDI enthalten ist.

Schau auch mal unter Extras -> Ausgabe -> Optionen, ob dort die Farben korrekt eingestellt sind. Es gab mal eine SongBeamer Version, da waren die auf Transparent gesetzt.

https://download.songbeamer.de/SongBeam ... eaming.pdf
Gruß, Sebastian
scholzi
Beiträge: 65
Registriert: Mi Jan 30, 2008 8:11 pm
Wohnort: Stollberg
Kontaktdaten:

Re: NDI

Beitrag von scholzi »

Ah, super.
Jetzt gehts. In Optionen war es tatsächlich auf Transparent eingestellt. DANKE!

Auch die pdf-Datei habe ich gelesen, aber da war ja schon alles OK soweit.
scholzi ;)
scholzi
Beiträge: 65
Registriert: Mi Jan 30, 2008 8:11 pm
Wohnort: Stollberg
Kontaktdaten:

Re: NDI

Beitrag von scholzi »

scholzi hat geschrieben: Sa Dez 05, 2020 12:20 pm Ah, super.
Jetzt gehts. ...
Zu früh gefreut. :cry:
Als ich das probiert habe, war ich zu Hause an einem PC. Jetzt sitze ich nun hier in der Kapelle und habe das genauso gemacht. An einem PC gehts ja, aber von Laptop, der daneben steht und an dem selben Netzwerk hängt, gehts nicht. NDI in OBS sieht den Laptop mit dem SB, aber zeigt nichts an.

Muss ich da nochwas einstellen oder machen, damit was geht?

Hier mal ein Bilderüberblick:
Auf dem Laptop das eingestellt:
2020-12-05 (4).png
2020-12-05 (4).png (71.05 KiB) 982 mal betrachtet
Auf dem Stream-PC siehts so aus:
2020-12-05 (7).png
2020-12-05 (7).png (28.45 KiB) 982 mal betrachtet
Wenn ich SB auf dem Stream-PC öffne, dann zeigt OBS mir den Liedtext, aber nicht, wenn ich das vom Laptop aus mache ...
Beide Geräte laufen über LAN (bzw. auch WLAN getetestet) über eine FRITZ!Box.

Soweit mal von mir ...
scholzi ;)
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5425
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Re: NDI

Beitrag von Sebastian »

Wenn es auf demselben Laptop geht, dann zeigt das, daß es kein Problem von SongBeamer ist. Dann mußt du schauen, was in den beiden PCs in OBS anders läuft. Bei den NDI Tools gibt es den Studio Monitor. Der ist auch immer sehr schön bei der Fehlersuche, der zeigt einfach das an, was gesendet wird.

Wir hatten unter Windows 10 Build 2004 Probleme beim Empfangen von NDI über WLAN. Da wurde die Quelle dann gar nicht erst gefunden. Nach einem Update auf Build 20H2 hat es dann plötzlich wieder einwandfrei funktioniert.
Gruß, Sebastian
scholzi
Beiträge: 65
Registriert: Mi Jan 30, 2008 8:11 pm
Wohnort: Stollberg
Kontaktdaten:

Re: NDI

Beitrag von scholzi »

Sebastian hat geschrieben: Sa Dez 05, 2020 7:57 pm ... Bei den NDI Tools gibt es den Studio Monitor. Der ist auch immer sehr schön bei der Fehlersuche, der zeigt einfach das an, was gesendet wird.
Ich habe da keine NDI-Tools ... :roll:

Ich habe auf dem Stream-PC folgende Datei installiert: -> obs-ndi-4.9.0-Windows-Installer.exe (https://github.com/Palakis/obs-ndi/rele ... taller.exe). Auf dem Laptop habe ich nix installiert ...

Da erhalte ich keine NDI-Tools ...
scholzi ;)
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 5425
Registriert: Fr Nov 14, 2003 11:31 pm

Re: NDI

Beitrag von Sebastian »

Gruß, Sebastian
MartinE
Beiträge: 15
Registriert: So Nov 29, 2009 12:45 pm
Wohnort: Plauen
Kontaktdaten:

Re: NDI

Beitrag von MartinE »

Hier darf ich mich gleich mal mit ranhängen, da ich das gleiche Problem hatte. Unser Birddog hatte den Beamer-PC gar nicht erst gesehen.
Ich bin dann drauf gekommen, dass die Windows Firewall einen Strich durch die Rechnung machen könnte. Ich habe daraufhin die mir mal angesehen und siehe da, zwei Einträge für SongBeamer, einmal zugelassen für private Netzwerke, einmal für öffentliche Netzwerke. Alles aktiviert, und es geht (einer der beiden Einträge (ich weiß jetzt nicht mehr welcher) war komplett nicht angehakt (links von "SongBeamer")
Antworten