SongBeamer Forum Foren-Übersicht SongBeamer Forum
Das Forum zur Software SongBeamer
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Impressum

Neil Quinton - für alle Techniker ein MUSS!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pcfire



Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2009 2:37 pm    Titel: Neil Quinton - für alle Techniker ein MUSS!!! Antworten mit Zitat

Hallo Leute, ich bin vor Kurzem auf ein sehr interessantes Buch gestoßen.

http://www.whatsupmp.com/Handbuch_files/Klar%26Deutlich1.04v.pdf

DIESE PDF IST KOSTENLOS!!!!


Das sollte jeder Gemeindetechniker gelesen haben!

Viel Spaß!

Dirk

[Bearbeitet von SongBeamer: Link aktualisiert]

_________________
www.lkg-ndw.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 753

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2009 12:44 am    Titel: Re: Neil Quinton - für alle Techniker ein MUSS!!! Antworten mit Zitat

pcfire hat Folgendes geschrieben:

http://www.whatsupmp.com/Downloads.html


Klasse! Vielen Dank für die Info.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GuenterBe



Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 33
Wohnort: Eisenach

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2009 11:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dem nur zustimmen.

Für den Techniker ist eine Großteil des Inhalts Wissensbasis und sollte sich als Argumentationshilfe sehr gut gebrauchen lassen.


Gruß Günter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: Do Nov 05, 2009 1:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super Link!

Hab eben mal ein paar Seiten überflogen und denke, dass fast jede Gemeinde sich hier irgenwo wiederfinden kann.

Ich werde es bei uns mal verbreiten, vielleicht kriege ich ja en paar dringen notwendige Maßnahmen damit angetriggert Smile

MM
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gebert



Anmeldedatum: 10.06.2007
Beiträge: 266
Wohnort: Denkendorf

BeitragVerfasst am: So Nov 08, 2009 3:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, die technischen Sachen sind sehr solide und fundiert. Hat ein paar Sachen, über die er sich aufregt, die die Technik nicht betreffen .... aber sonst korrekt.

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
metalpreacher



Anmeldedatum: 05.10.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: Di Jun 08, 2010 8:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, da hat sich einer mit viel Herzblut (und sicher auch reichlich dickem Hals, was ich sehr gut nachvollziehen kann) mal hingesetzt und ein Grundsatzwerk verfasst, das wirklich Pflichtlektüre für Gemeindetechniker ist (auch für die Musiker und die Gemeindeleitungen).
Wünschenswert wäre vor allem, dass das gelesen wird, bevor man einen Neubau plant geschweige denn in die Tat umsetzt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomcat



Anmeldedatum: 13.03.2004
Beiträge: 303
Wohnort: CH-Buttwil

BeitragVerfasst am: Fr Jun 11, 2010 12:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Link pcfire.

Super seiten Very Happy

Gruss tomcat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
holgerh



Anmeldedatum: 28.05.2004
Beiträge: 501
Wohnort: Weissach i.T.

BeitragVerfasst am: Fr Jun 25, 2010 6:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gebert hat Folgendes geschrieben:
Ja, die technischen Sachen sind sehr solide und fundiert. Hat ein paar Sachen, über die er sich aufregt, die die Technik nicht betreffen .... aber sonst korrekt.
Andreas


Jou ... da kann ich mitgehen.
Passt für die Zielgruppe recht gut.
Wenn auch die Struktur etwas auf der Strecke bleibt.
_________________
Gruß
HolgerH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
heyduda



Anmeldedatum: 15.01.2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Mi Jan 05, 2011 7:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin Musiker und finde das Handbuch echt super. Habe es gleich an alle möglichen Zuständigen weitergeleitet!
Für uns Musiker ist es wichtig, dass wir auch ein bisschen (ein Fundament) über Technik wissen, genauso finde ich es total wichtig, dass ein Techniker auch musikalisches Verständnis, bzw. Gefühl hat.

Dieses Handbuch ist echt spitze und hilfreich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funkenrudi



Anmeldedatum: 27.05.2011
Beiträge: 45
Wohnort: Sassenburg

BeitragVerfasst am: Mo Sep 12, 2011 3:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Link!
Dem ersten Anschein nach gut!
Funkenrudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wüstenstein



Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 9
Wohnort: Bad Oeynhausen

BeitragVerfasst am: Mi Apr 12, 2017 9:11 am    Titel: Neuer Link Antworten mit Zitat

Für alle die auch vergeblich auf den alten Link drücken, sollte es mit diesem hier besser funktionieren.

http://www.whatsupmp.com/Handbuch_files/Klar%26Deutlich1.04v.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
SongBeamer Team


Anmeldedatum: 14.11.2003
Beiträge: 5326

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, ich hab den Link im ersten Post aktualisiert.
_________________
Gruß, Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joewinos



Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 59
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Sa Apr 15, 2017 5:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für den Hinweis. Ich finde, er hat das Thema gut behandelt und verständlich ausgedrückt. Das werde ich meinen Mitarbeitern empfehlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ThomasO.



Anmeldedatum: 24.10.2016
Beiträge: 40
Wohnort: Burkhardtsdorf

BeitragVerfasst am: Sa Apr 22, 2017 5:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde, er fängt gut an, lässt aber dann ziemlich nach. Manches ist auch zu polemisch bzw. einseitig formuliert. Außerdem wiederholt er sich zu oft.

Man merkt, dass "Schreibe" nicht so sein Ding ist.

Aber in vielem ist dieses Buch schon sehr nützlich für technische Laien, die sich die Mühe machen, es zu lesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gebert



Anmeldedatum: 10.06.2007
Beiträge: 266
Wohnort: Denkendorf

BeitragVerfasst am: Sa Apr 22, 2017 6:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ ThomasO: Ja, seh ich auch so. Aus manchen Themen müsste er sich einfach raus halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: Sa Apr 22, 2017 6:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jupp,
vom Ansatz her nicht schlecht und auch sehr ausführlich.
Gerade, das auch mal der Blick von der reinen Technik auch auf das drumherum (Haltung, Verältnis zu Musikern, Musikstile, Abläufe etc.) eingegangen wird, finde ich gut, auch um nicht zu vergessen,warum wir den ganzen Aufwand betreiben.
Jedoch merkt man hier und da, dass das Dokument schon etwas älter ist, was an Themen wie "Behringer Falle", In Ear Monitoring, Digitalpulte etc. merkt.
Aber negatives finden ohne selber sich die Mühe für einen Leitfaden zu machen ist auch nicht ganz fair.

Ich denke aber, man muss das schon mit aktuellen Abhandlungen, eigenen Erfahrungen und Infos aus Foren wie diesen ergänzend lesen, dann kann das sehr nützlich sein...

LG MM
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ThomasO.



Anmeldedatum: 24.10.2016
Beiträge: 40
Wohnort: Burkhardtsdorf

BeitragVerfasst am: Sa Apr 22, 2017 7:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Matze,

ich habe das Buch ja auch nicht verrissen.

Zum Thema "Leitfaden": Ich bin gerade selber dabei, einen solchen für unsere Gemeinde zu erstellen. Allerdings mit wesentlich geringerem Umfang (zwei DIN A4-Seiten) Smile

HG

Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: So Apr 23, 2017 2:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Thomas,
war auch gar nicht als Vorwurf gemeint...
Das mit dem eigenen Leitfaden finde ich eine gute Idee. Auch ich bereite gerade eine Schulung für unsere Techniker vor. Da ist ein solches Dokument in jedem Fall eine gute Hilfe und hilft einem noch mal weitere Aspekte zu beachten...

Letztlich ist jede Gemeinde doch irgendwie individuell. Das ist allgemein kaum abzuhandeln und hier eigene spezifische Hilfestellungen für die Technike zu erzeugen eine wichtige Sache.

LG MM
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Simon P.



Anmeldedatum: 13.03.2017
Beiträge: 6
Wohnort: Großbottwar

BeitragVerfasst am: Mo Apr 24, 2017 2:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe das "Buch" auch gerade durch und muss sagen, es sind viele gute Ansätze und Hinweise dabei, gerade im Umgang zwischen Band und Technikern und auch mit Besuchern.

Man solltes es jetzt nicht als Bibel für die Technik in der Gemeinde ansehen, sondern als Anregungs- und Tippgeber für viele Situationen denen man in seinem Leben als Gemeindetechie begegnen kann.


Eine Sache möchte ich hervorheben:

Zitat:
Die Techniker sind weder Handlanger noch Herscher der Musikgestaltung, sondern ein Teil des Lobpreisteams und letztes Glied in der Audiokette.


Das war mir bei der Schulung die ich meinem Team gegeben habe sehr wichtig, darum waren im ersten nicht technischen Teil auch die Lobpreisleiter und Älteste eingeladen. Es ist sehr wichtig, dass die einzelnen Teams zusammenarbeiten und darauf geht er meiner Meinung nach gut ein.

Grüße
Simon
_________________
Machen hell, machen dunkel, machen leise und laut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasA



Anmeldedatum: 22.02.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Fr Apr 28, 2017 7:34 pm    Titel: Re: Neil Quinton - für alle Techniker ein MUSS!!! Antworten mit Zitat

pcfire hat Folgendes geschrieben:


Das sollte jeder Gemeindetechniker gelesen haben!


[Bearbeitet von SongBeamer: Link aktualisiert]


Bin gerade am Lesen. Vielen Dank für den Link!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de