SongBeamer Forum Foren-Übersicht SongBeamer Forum
Das Forum zur Software SongBeamer
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Impressum

Beamer gesucht (HDbaseT/HDMI,2k/4k, 16:9, bis zu 10T€)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jesus_shark



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 523
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Sa Jan 02, 2016 3:18 am    Titel: Beamer gesucht (HDbaseT/HDMI,2k/4k, 16:9, bis zu 10T€) Antworten mit Zitat

Hallo auch,

ich wollte euch um Mithilfe bitten.
Da wir ab Februar in einem Hotel mieten, weil unser Gemeindegebäude zu klein wird (ist glaube ich eine gute Nachricht, zumal wir schon 4 Gottesdienste am Sonntag haben), brauchen wir für die Location neue Technik und ich wurde gebeten mich um den Beamer zu kümmern.


Raummaß: 21mx23m
Leinwandbreite: (vermutlich) 5m evtl. auch 4m. Aufhängung in 4-5m Entfernung
Format: 16:9 Format (oder vergleichbar).
Das Budget liegt bei bis zu 10.000€.

Signal: entweder per HDMI oder am liebsten direkt per LAN.
Von der Auflösung her reicht derzeit 2k, falls aber 4k mit dem Budget (oder leicht darüber) möglich sind dann gerne, am liebsten mit direktem LAN Anschluss (HDbaseT).

Also was ich erst mal rausgefunden habe ist .....


Wenn du 4K willst musst du (richtig??) auf direktes Signal über LAN verzichten und umgekehrt.
Bei Fokus auf LAN-Unterstützung

1) Derzeit mein Favorit: nec-pa622u
http://geizhals.de/nec-pa622u-60003444-a1100665.html -> ~5700€, ab 5800€ sofort auf Lager
https://www.nec-display-solutions.com/p/de/de/products/details/rp/PA622U.xhtml
mehr als FullHD, WUXGA; 6200 Lumen; drei Jahre Garantie; HDbaseT (also Bild direkt per LAN-Kabel)
Übersicht der NEC-Reihe: http://www.nec-display.com/ap/en_projector/pa622u/index.html

Es gibt noch den: nec-pa522u
http://geizhals.de/nec-pa522u-60003640-a1151593.html ~4000€
https://www.nec-display-solutions.com/p/de/de/products/details/rp/PA522U.xhtml
1T€ billiger, dafür nur 5200 Lumen.

2) Teurer aber ehrlicher Wink: panasonic-pt-rz475e
http://geizhals.de/panasonic-pt-rz475e-schwarz-a1369145.html -> 9949€
http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/PT-RZ475E
.... wobei der Thow Distance Calculator von Panasonic bei einer Bilddiagonale von über 5m keine Qualitätsversprechen macht.
http://panasonic.net/avc/projector/calculator/tdcen/calculator/html/installation/rz475.html
"The picture quality of a projected image size exceeding 5,080 millimeters (200 inches) diagonally cannot be assured."
Bei einem Bild von 5m Breite muss der Beamer dann im Abstand von 4m bis 14,7m angebracht sein.

Das bei 2) mit möglicherweise schlechtem Bild bei Diagonale >5m dürfe auch auf die unter 1) zutreffen. Wobei das auch hinfällig sein kann, wenn man weiter weg ist. Geht halt darum, dass man die Pixel dann leicht sehen könnte.

Hier noch zwei Infos zu Digital Link:
-> Beschreibung von Panasonic: http://business.panasonic.co.uk/visual-system/digital-link
-> Liste der Geräte die das Unterstützen: http://www.hdbaset.org/products_list (da kannst du dann Projektor auswählen und sagen ob du 1080p oder 4k (4kx2k) haben willst)
https://en.wikipedia.org/wiki/HDBaseT

Gibt es wirklich (noch) keine HDbaseT Projektoren mit 4k Unterstützung?


Bei Fokus auf 4K-Unterstützung

http://geizhals.de/?cmp=1321135cmp=1321133&cmp=1373632&cmp=1000633&cmp=1321131&cmp=1321116&cmp=1373659&cmp=1179575
Befürchtung: Helligkeit (nur bis 1800Lumen) ist nicht ausreichend für Lichttechnik. Ich wäre eigentlich bei Lichttechnik nicht unter 2,5T Lumen gegangen - bist du halt schnell im höheren 6-Stelligen Bereich.


Als ich der Leiterschaft den hier vorgeschlagen hab, kamen nur komische Emojis zurück. Ich glaube das heißt nein.
http://www.beamershop24.net/nec-beamer/nec-ph1201ql-laser/

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
_________________
Gruß
Jesus_Shark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: So Jan 03, 2016 8:35 pm    Titel: Beamer gesucht (HDbaseT/HDMI,2k/4k, 16:9, bis zu 10T€) Antworten mit Zitat

Hallo,

Also Budget bis 10.000,-- ist ja mal eine Ansage!

4K über HDBaseT gibt es vom Prinip schon, soweit ich aber weiß bisher über externe Übertragungsstrecken.

Schau mal hier: http://www.extron.de/product/product.aspx?id=dtptdsw4k233&s=4
oder hier
http://www.extron.de/product/product.aspx?id=dtpthd24k230&s=4

Passende Empfänger sind auf der Herstellerseite auch verlinkt.

Das ganze gibt es auch etwas günstiger von Kramer: z.B.
http://www.kramergermany.com/products/model.asp?pid=2352&sf=88&pname=TP-580T

Die Frage ist, ob man tatsächlich einen 4 K Projektor braucht, um Videos und Songtexte zu projizieren. Ich denke gebt das Geld lieber für ordentlich Lichtleistung und eine professionelle Signalübertragung aus!

Projektorenmäßig kann ichderzeit wärmstens Panasonic empfehlen. Die haben zum einen die HDBaseT Eingänge (geteilt mit LAN, also entweder oder, da gleiche Buchse) und eine sehr gute Auswahl an Objektiven. Die Bildqualität ist von dem was ich bisher gesehen habe in der Preisklasse mit das beste.

Da ich hiermit beruflich zu tun habe, kann ich dir über PN gerne auch weitere Infos oder Bezugsquellen nennen.

Den Kauf über das Internet würde ich bei einer solchen Investition vermeiden. Einen Händler, der dich berät und den du im Servicefall "greifen" kannst, sollte einem dann 100 oder 200 Euro wert sein...

Diese Modelle würde ich die derzeit empfehlen:
Mein derzeitiges Lieblingsgerät (letztes Jahr 5-7x verkauft)
http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/produkte-zubehor/projektoren/projektoren-fr-festinstallation/PT-EZ580E

oder wenn es etwas heller sein darf:
http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/node/59597

oder wenn es noch heller sein darf:
http://business.panasonic.de/visuelle-systeme/produkte-zubehor/projektoren/projektoren-fr-festinstallation/PT-DZ870

Bei letzterem dürfte es allerdings mit dem Budget langsam eng werden Smile

Die Teile haben eigentlich alles was man braucht. Angefangen bei nem Haufen Anschlüssen über ein ordentliches Menü bis hin zu optischem Lensshift. Die Teile haben sehr gute Scaler, falls die Grafikkarte mal nicht die opimale Auflösung bietet...

Bei der angegebenen Leinwandgröße und dem Abstand braucht Ihr ne Weitwinkeloptik in Richtung 1:1 hier also z.B. die ET-ELW22 (Ratio 0,8-1,0:1) oder die ET-ELW20 (Ratio 1,3-1,7:1).
Die Standardoptik hat je nach Gerät meist was um 2,0:1 herum.
Generell gilt ja: Abstand = Bildbreite*Ratio.
Wenn ihr also auf ne Standardoptik gehen könnt (Abstand dann vermutlich irgendwo zwischen 7 und 10 m), kann man auch noch mal was sparen...

Gesegnetes neues Jahr!

LG MM
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
türlich



Anmeldedatum: 13.01.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Jan 20, 2016 5:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was könnt ihr denn einem Anfänger empfehlen, der nicht gerade 10.000 Euro zur Verfügung hat? 2.000 Euro wäre bei mir das Maximum! Ein Heimkino, das Samsung HT J7750W 7.1, habe ich mir gerade erst hierüber bestellt. Nun bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Beamer und hoffe hier Hilfe zu bekommen! Die Leinwand hat mir ein Freund zur Seite gestellt, so dass ich damit erstmal versorgt bin.
_________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dietmar



Anmeldedatum: 21.05.2007
Beiträge: 53
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2016 7:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

gerne möchte ich den CANON WUX6010 empfehlen. Alle Anschlüsse vorhanden. Auch HDBaseT ist serienmäßig vorhanden.
6000 Lumen, 1920 x 1200 Auflösung, den besten Farben und mit Canon-Objektiven die halb-Pixel Shift Motor-Verstellung haben.
LINK: http://predigt-tankstelle.de/products/canon.htm
Der Preis ist z.Z. bei 2700,- +MwSt. mit dem Standard-Zoom-Objektiv.

Hiermit ist auch Stacking ein Kinderspiel.

Viele Grüße, Dietmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de