SongBeamer Forum Foren-Übersicht SongBeamer Forum
Das Forum zur Software SongBeamer
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Impressum

Gottesdienstübertragung per Funk

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MarkusBader



Anmeldedatum: 17.12.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa Dez 17, 2016 4:07 pm    Titel: Gottesdienstübertragung per Funk Antworten mit Zitat

Moin,

bei uns in der Gemeinde soll der Gottesdient in das ca. 100meter entfernte Gemeindehaus übertragen werden. Da dazwischen eine Straße liegt ist eine übertragen über ein Kabel nicht möglich.

Hat jemand von euch gute Erfahrungen mit Funkübertragung und kann Hardware empfehlen.
Zur Info zwischen Sender und Empfänger besteht kein Sichtkontakt.

Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 759

BeitragVerfasst am: Sa Dez 17, 2016 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ÎMHO keine Chance. Gibt es irgend eine Art von brauchbarem Internetzugang in beiden Gebäuden?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusBader



Anmeldedatum: 17.12.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo Dez 19, 2016 4:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein leider nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jesus_shark



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 523
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo Dez 19, 2016 9:44 pm    Titel: Richtfunk, Parabol-Antenne, RTMP-Server Antworten mit Zitat

Hi Markus,

ich habs selber noch nicht probiert. Ich weiß nur, dass auf dem IT-Campus hier bei mir um die Ecke die eine Parabolantenne zur überbrückung der Entfernung genommen haben. Die ersten beiden Suchmaschinen-Treffer sahen jetzt auch nicht so schlecht aus.

TP-LINK 2.4GHz 24dBi Grid Parabolic Antenna (TL-ANT2424B) - ~60€ (hier kann dein Empfänger ein herkömmlicher Router/AP sein.
Ubiquiti Networks NanoBeam M2 ~140€ (hier brauchst du zwei, Empfänger und Sender)



Zwecks des Streamings such mal nach "eigener streaming server rtmp". Das wollen wir bei uns aufsetzten, da wir in den Babyraum für die stillenden Mütter das übertragen wollen (mit einer stationären Kamera) aber noch keine Ergebnisse soweit. Die Jungs sind da noch dran.

Hoffe das bringt dich trotzdem etwas weiter.
_________________
Gruß
Jesus_Shark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas2004



Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Di Dez 20, 2016 1:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Sichtverbindung wird das Kriterium werden. Ist die vorhanden, wird das mit Richtfunk gehen. Winzige Unebenheiten auf der Strecke (z.B. Bäume) können bestimmt auch gemeistert werden. - Ansonsten wird wohl vernüftig nur das Internet bleiben. Laser ist auch top, aber recht aufwendig und ist noch mehr als Funk auf die Sichtverbindung angewiesen.

Vor ein paar Jahren hatte ich mir mal eine Richtfunk-WLAN-Strecke von mir daheim in unser Gemeindehaus gebaut, Entfernung war seinerzeit 586 m, auf 5 GHz, simplex, horizontal, Montage der Hardware im Außenbereich auf Antennenmasten, PoE.
Die Strecke lief bei Wind und Wetter und allen Temperaturen sehr stabil mit 15 MB. Es war kein Bauwerk und nur wenig Grünzeug auf der Strecke. Die Hardware von mir war mittelprächtig.
Wenn ich etwas mehr Aufwand betrieben hätte, dann wären sehr viel bessere Geschwindigkeiten drin gewesen, alleine schon die Umstellung auf duplex hätte dafür gesorgt.

Seinerzeit hatte ich zuerst WLAN mit Richtfunk auf 2,4 GHz ausprobiert. Da aber ein Wohngebiet "überflogen" wurde mit ca. 60 gefunden WLANs, kam für mich nicht mal ein Connect zustande. Heute wird das noch schlimmer sein, die WLAN-Dichte hat ja eher zugenommen.

Vielleicht helfen Dir die Erfahrungen weiter.

Beste Grüße,
Andreas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
felixh



Anmeldedatum: 28.01.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Mi Dez 21, 2016 1:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Video über 100m ohne Sichtverbindung zu übertragen ist technisch schon realisierbar. Bei einer Tour de France gibt es ja auch Kameras auf Motorrädern... Das entsprechende Equipment ist aber sehr sehr teuer (nicht-Consumer-Videotechnik ist das allgemein.. So eine Videostrecke liegt locker im fünfstelligen Bereich) Und braucht viel Knowhow und vermutlich auch eine Zulassung/Erlaubnis von der Bundesnetzagentur.

Ist die Übertragung nur für ein bestimmtes Event geplant, oder dauerhaft&regelmäßig im Einsatz?

Ist es möglich, Sender & Empfänger so zu installieren, dass es Sichtkontakt gibt? Also z.B. mit je 50m Kabel auf ein (hohes) Stativ direkt neben die Straße stellen..

Oder gibt es einen gemeinsamen Punkt, zu dem die zukünftigen Sender- und Empfänger-Positionen Sichtkontakt haben? An dem könnte man dann einen "Repeater" (in welcher Form auch immer) installieren.

Wie "DAU-sicher" soll die spätere Lösung bedient werden können? RTMP kann zwar eine wunderschöne Lösung sein, aber spatestens wenn die beiden Rechner in Privatbesitz sind, ist es wichtig dass sich dann vor Ort jemand mit Netzwerken auskennt.

Nicht zuletzt ist nicht nur das Video wichtig, sondern auch der Ton - wenn das Video aussetzt, Falschfarben hat oder mal unscharf wird, ist das noch zu verzeihen - wenn beim wichtigsten Punkt der Predigt der Ton aussetzt oder andauernd verzerrt, ist das viel ärgerlivher. Dann hilft auch die beste Video-Qualitat nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze M



Anmeldedatum: 16.02.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Gau Algesheim

BeitragVerfasst am: Mi Dez 21, 2016 5:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

habe mal nur schnell Google bemüht und schnell was gefunden:
https://www.conrad.de/de/hdmi-funkuebertragung-set-aei-digisender-dgxdsdv112sma-2km-eu-2000-m-24-ghz-mit-fernbedienung-986627.html

Hat zwar eine geringe Auflösung aber für Video kann das reichen...
Im HDMI ist dann ja auch der Ton mit drin...

Ob das was taugt weiß ich natürlich nicht.

Welches Budget habt Ihr denn?

In welcher Form (Signalart, Auflösunge etc.) liegt denn das Video bzw. der Ton vor?

Audio ginge bei 100m ggf. auch noch mit Systemen wie sie für In Ear bzw. Personenführung genutzt werden. Wir haben ein System von Listentech im 433 MHz Bereich (eigentlich für Eltern/Schwerhörige), das geht durch Wände und dann noch locker 50m...

Mit der Lippensynchronität könnte es dann bei getrennter Übertragung schwierig werden, wenn das wichtig ist...

Viel Erfolg weiterhin!
_________________
Und ich werde dem Getöne deiner Lieder ein Ende machen, und der
Klang deiner Lauten wird nicht mehr gehört werden. Hesekiel 26,13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusBader



Anmeldedatum: 17.12.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa Dez 24, 2016 2:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

moin matze,

genau die Sender haben wir schon ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

Wegen Budget eigentlich keins, da wir aber ne Lösung brauchen ist alles "günstig" wa günstiger ist als 30meter Straße aufreisen.

Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 759

BeitragVerfasst am: Sa Dez 24, 2016 5:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

MarkusBader hat Folgendes geschrieben:
Wegen Budget eigentlich keins, da wir aber ne Lösung brauchen ist alles "günstig" wa günstiger ist als 30meter Straße aufreisen.

Grabenlos ist das Stichwort. Alternativ LWL eingefrässt. Geht aber alles nicht nur bei öffentlichen Strassen.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de