SongBeamer Forum Foren-Übersicht SongBeamer Forum
Das Forum zur Software SongBeamer
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Impressum

WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

WLAN in der Gemeinde
Darüber haben wir bisher nicht nachgedacht
5%
 5%  [ 1 ]
Haben wir bewusst nicht
11%
 11%  [ 2 ]
Ja klar (öffentlich)
5%
 5%  [ 1 ]
Nur für einen eingeschränkten Benutzerkreis
76%
 76%  [ 13 ]
Stimmen insgesamt : 17

Autor Nachricht
AndreasH



Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: So Feb 05, 2017 7:17 pm    Titel: WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich würde gerne mal wissen, ob ein für die Gemeinde zugängliches WLAN bei euch ein Thema ist und wenn ja wie ihr das realisiert habt?

Unsere "Jugend" hätte gerne für ihre Veranstaltungräume Internet/WLAN.

Es gibt da einige Punkte die mir einfallen:
    * Brauchen wir einen Contentfilter (z.B. ganz einfach OpenDNS)
    * Wäre es vernünftig einen extern Hotspot-Anbieter zu nutzen, damit wir aus der Haftungfrage raus sind
    * Sollten wir mit Vouchern arbeiten (Damit wir wissen wer online gehen kann)
    * Wenn ja, wie wurde die Lösung umgesetzt, Consumer-HW oder eine "bessere" Lösung mit WLAN-APs + Controller.
    * ...

Viele Grüße,

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 5:27 am    Titel: Re: WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion Antworten mit Zitat

AndreasH hat Folgendes geschrieben:
ich würde gerne mal wissen, ob ein für die Gemeinde zugängliches WLAN bei euch ein Thema ist und wenn ja wie ihr das realisiert habt?

Nein, ist kein Thema. Nur bei mir für meinen churchtools Kalender. Da es bei mir nur mein Stick Internet gibt ist der Windows 10 Gemeinderechner in der Fritzbox gesperrt. Ich bastel aber schon seit längerem an eine Access Point für mein nur WLAN Tablet noch erfolglos.

AndreasH hat Folgendes geschrieben:
Unsere "Jugend" hätte gerne für ihre Veranstaltungräume Internet/WLAN.

Warum? Tablet und Smartphone haben in der Regel eine Flat.

AndreasH hat Folgendes geschrieben:
Es gibt da einige Punkte die mir einfallen:
Brauchen wir einen Contentfilter (z.B. ganz einfach OpenDNS)

Auf jeden Fall wenn nicht sogar noch mehr. Nicht nur Werbung sollte geblockt werden auch Tracking. eblocker ist aber noch in den Kinderschuhen, ich quäle mich derzeit privat damit.

Lutz


Zuletzt bearbeitet von elo22 am Di Feb 07, 2017 5:10 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 5:27 am    Titel: Re: WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion Antworten mit Zitat

doppelpost gelöscht

Zuletzt bearbeitet von elo22 am Mi Feb 08, 2017 2:24 am, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nandus



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: Mo Feb 06, 2017 1:56 pm    Titel: Re: WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion Antworten mit Zitat

Ich behaupte mal die meisten Leute haben keine echten Flats auf dem Handy vorallem in den billig Tarifen geht der Traffic schnell mal alle.

Ich würde mal einen Blick auf Freifunk werfen.

Wenn du was prof. willst werfe ich mal Unifi APs in den Raum

Wer ein Smartphone hat, hat idR auch Internetzugang also nützt Zensur nicht wirklich was.

Die andere Frage wie hoch ist das Budget, wie soll es in Zukunft aussehen und wie viel Nutzer gibt es
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 5:10 am    Titel: Re: WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion Antworten mit Zitat

Nandus hat Folgendes geschrieben:
Ich würde mal einen Blick auf Freifunk werfen.

Ist bei mir zu weit weg.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nandus



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 1:00 pm    Titel: Re: WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion Antworten mit Zitat

elo22 hat Folgendes geschrieben:
Nandus hat Folgendes geschrieben:
Ich würde mal einen Blick auf Freifunk werfen.

Ist bei mir zu weit weg.

Lutz


Warum weit weg?
Im Internet informieren. Falls das Konzet zusagt:
Community raussuchen die in der Nähe ist bzw zusagt.
Anschließend passenden Router besorgen und Image aufspielen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 1:44 pm    Titel: Re: WLAN in der Gemeinde Umfrage / Diskussion Antworten mit Zitat

Nandus hat Folgendes geschrieben:
elo22 hat Folgendes geschrieben:
Nandus hat Folgendes geschrieben:
Ich würde mal einen Blick auf Freifunk werfen.

Ist bei mir zu weit weg.


Warum weit weg?

Unsere Gemeinderäume liegen zu weit weg vom Stadt Freifunk.

Nandus hat Folgendes geschrieben:
Anschließend passenden Router besorgen und Image aufspielen

Das hilft mir nicht wenn ich keinen Empfang habe.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nandus



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 3:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaube du hast das Prinzip wohl nicht verstanden.

Der Freifunk-AP baut einen Tunnel über den vorhandenen Internetzugang auf. Das WLAN von Freifunk wird über die entsprechnde Freifunkinitaitive ausgetunnelt. Die Störerhaftung wird so ausgeheblt.

alternativ kann man auch ein VLAN der vorhandenen WLAN-Lösung an den Freifunkrouter zu übergeben, was wohl nicht gerne gesehen wird, außer bei reinen Inhouselösungen. Da ist es dann gerne gesehen das zumindestens ein AP zum mashen draußen vorhanden ist.

weitere Infos:
https://freifunk.net/worum-geht-es/technik-der-community-netzwerke/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SimonJ



Anmeldedatum: 30.05.2016
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 4:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns läuft so eingies übers Internet.
Wer bei uns in unser WLAN möchte bekommt auf Anfage den Schlüssel.

Da die Haftung deutlich gelockert wurde sehe ich hier kein Problem.

Internetnutzung:
- unser Pastor am Arbietsplatz
- Synchronisieren von Songbeamer
- Nutzung von Churchtools von allen am Godi beteiligen.
- (WLAN) Fernsteuerung Mischpult Hausanlage

Momentan nutzen wir einen WLAN Routen und via DLAN noch zwei Accespionts.

Zukünftig will ich auf Ubiquity APs wechslen. Hoffe der Glasfaserausbau findet noch dieses Jahr statt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AndreasH



Anmeldedatum: 18.07.2008
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Di Feb 07, 2017 5:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

zum Thema Technik: Unifi / Ubiquiti APs kenne ich, die würde ich mir auf jeden Fall anschauen.

Wir haben bisher schon ein WLAN, dafür haben aber nur der Pastor und wenige Mitarbeiter das Passwort.

Mich würden Erfahrungsbericht, von Leuten mit einem "öffentlichen" Zugang interessieren.

Viele Grüße,

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Mi Feb 08, 2017 2:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nandus hat Folgendes geschrieben:
ich glaube du hast das Prinzip wohl nicht verstanden.



Ich weiss worum es geht. Mir steht weder DSL noch Kabel zur Verfügung nur UMTS. Ud damit bin ich raus.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas2004



Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Mi Feb 08, 2017 10:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo AndreasH,

einen Erfahrungsbericht von öffentlichen Zugängen kann ich nicht liefern, nur eine Info, wie wir mit dem Thema derzeit verfahren.

Vor kurzem stand freies WLAN auch bei uns auf der Agenda. Wir haben uns überlegt, welchen Nutzen das hat. Und da kam einfach nichts schlagkräftiges raus. Natürliches ist es nett WLAN anzubieten und wirkt fortschrittlich, aber außer der Erhöhung des "Coolnessfaktors" ist uns nicht viel eingefallen und das war als Grund zu dünn, da man ja auch Maßnahmen ergreifen muss, das nicht alles mögliche auf dem WLAN passiert. An der Hardware liegt es nicht, für unsere Haustechnik (ca. 10 Nutzer) installieren wir eh gerade ein WLAN im ganzen Haus.

Wir hatten uns als Mehrwert für ein offenes WLAN überlegt, die Predigt als Download anzubieten, gleich nach dem Gottesdienst. Wenn einem eine Predigt angesprochen hat, kann man sie gleich bequem mit heim nehmen. Aber das kriegen wir derzeit organisatorisch noch nicht gebacken.

Wir haben die Gedanken "offenes WLAN" für aktuell auf Eis gelegt.

In der rechtliche Seite sehen wir derzeit kein Problem. Hier wird es aber noch mehr Sicherheit geben, wenn die aktuelle Rechtslage mal konkret irgendwo verhandelt wurde. Daran sieht man dann, in welche Richtung die Auslegung die Bestimmungen durch ein Gericht erfolgt.



Schöne Grüße,
Andreas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Do Feb 09, 2017 4:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Andreas2004 hat Folgendes geschrieben:
Hallo AndreasH,
An der Hardware liegt es nicht, für unsere Haustechnik (ca. 10 Nutzer) installieren wir eh gerade ein WLAN im ganzen Haus.

Erzähl mehr davon, das Thema interessiert mich brennend.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas2004



Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Do Feb 09, 2017 9:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lutz,

was willst Du wissen?

Schöne Grüße,
Andreas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: Fr Feb 10, 2017 4:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,
Andreas2004 hat Folgendes geschrieben:
was willst Du wissen?

Welche WLAN Geräte habt ihr im Einsatz z.B.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas2004



Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Sa Feb 11, 2017 11:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lutz,

wir werden mindestens 3 UniFi AP's mit Controller (CloudKey) einbauen und die Stromversorgung mit PoE aus einem Switch realisieren. Die Verkablung der Geräte untereinander mit CAT 7 und Glasfaser. (Glasfaser nur, weil die Kabelkanäle bald voll sind und nicht mehr unendlich Platz für weitere CAT- Kabel zur Verfügung steht.) - War es ungefähr das, was Du wissen wolltest?

Schönes Wochenende,
Andreas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: So Feb 12, 2017 5:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas2004,
Andreas2004 hat Folgendes geschrieben:
Die Verkablung der Geräte untereinander mit CAT 7 und Glasfaser.

Oh, kostspielige Angelegenheit.

Andreas2004 hat Folgendes geschrieben:
War es ungefähr das, was Du wissen wolltest?

Jein, Du schriebst von «Haustechnik«. Was ist damit gemeint?

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andreas2004



Anmeldedatum: 04.03.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: So Feb 12, 2017 2:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lutz,

1.) CAT7 und LWL ist nicht mehr teuer, sonst würden wir das nicht machen. Wir bauen unserer Ansicht nach ordentliche Hardware ein, aber kein Highend.

2.) Wir haben ein Bussystem im Haus, da ist alles mögliche eingebunden (Fenster, Rollos, Licht, Heizung, Stromversorgung der Veranstaltungstechnik, Lichttechnik auf der Bühne, usw. ..) und dafür haben wir zwei verschiedene Visualisierungen und die laufen jeweils im Browser. Der Zugriff darauf erfolgt über IP und ein Weg darauf zuzugreifen ist das WLAN. Z.B. die Hausmeister können dann mit Ihren Mobiltelefonen im Haus auf die notwendigen Infos Ihres Bereiches zugreifen. - Das ist alles nicht so kompliziert wie es sich anhört.

Das mit der Haustechnik weicht jetzt aber von der Eingangsfrage von AndreasH ab und deshalb soll das Thema hier nicht weiter behandelt sein.

Schöne Grüße,
Andreas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elo22



Anmeldedatum: 14.05.2006
Beiträge: 752

BeitragVerfasst am: So Feb 12, 2017 5:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas2004 hat Folgendes geschrieben:
Das mit der Haustechnik weicht jetzt aber von der Eingangsfrage von AndreasH ab und deshalb soll das Thema hier nicht weiter behandelt sein.

Danke, damit ist meine Frage beendet. Wir könnnen da nicht mithalten.

Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SongBeamer Forum Foren-Übersicht -> Technik Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de